Höhere Handelsschule

Beschreibung

Du kommst mit der Fachoberschulreife ohne Qualifikationsvermerk oder ggfs. mit und möchtest die Fachhochschulreife erwerben? Innerhalb des zweijährigen Schulbesuchs der Höheren Handelsschule mit einem integrierten zweiwöchigen Praktikum erreichst Du dieses Ziel/(den schulischen Teil der Fachhochschulreife).

Mit den Fächern Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Informationswirtschaft (Bürowirtschaft, Textverarbeitung, Datenverarbeitung) und Volkswirtschaftslehre hast Du den deutlichen Schwerpunkt im kaufmännischen Bereich. Darüber hinaus kannst Du ein spezielles Profil wie Fremdsprachen oder Informatik wählen.

Deine Aussichten

Die Fachhochschulreife

  • verbessert Deine Chancen auf eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder der öffentlichen Verwaltung.
  • ermöglicht Dir die Bewerbung auf ein beliebiges Studium oder duales Studium (Ausbildung und Fachhochschule). Hierfür benötigst Du allerdings die volle Fachhochschulreife, die Du nach Abschluss einer mindestens zweijährigen Ausbildung oder dem Nachweis eines sechsmonatigen kaufmännischen Praktikums erwerben kannst.

weitere Informationen (PDF)

Vorraussetzung

Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)

Dauer

2 Jahre

Abschluss

Fachhochschulreife
(Schulischer Teil)

Aktuelles aus dem Bildungsgang

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.

Karsten Schröer
Tel.: 05971 9208-0
E-Mail: schroeer@kfmschulen.de
Jetzt Anmelden!